Lieber Besucher, lieber Kampfsportler

wir freuen uns, dass Du die Seite der Kampfsportschule Pecus-Firedragon besuchst. Hier findest Du Informationen zum Training, den gelehrten Stilen, unserer Schule und den Trainern. Auch Informationen zu unseren Aktivitäten, Veranstaltungen und vieles mehr sind auf dieser Seite zu finden. Wenn Dir diese Informationen nicht ausreichen oder wenn Du neugierig geworden bist, schau doch einfach einmal bei einem unserer Trainings vorbei. Gerne kannst Du uns beim Training zusehen oder – noch besser – es einfach einmal spontan selbst ausprobieren.

 

Wir gehören zu den Firedragon Kampfsportschulen. Alle Kampfsportschulen die in ihrem Namen „Firedragon“ führen, gehen auf unseren Meister und Pfaffinger Schulleiter zurück (eine Ausnahme gibt es allerdings auch hier). Wer uns besuchen möchte, findet uns in der Turnhalle in Pfaffing, ganz in der Nähe von Wasserburg im schönen Oberbayern. Wir trainieren nicht nur zweimal wöchentlich zusammen, sondern besuchen regelmäßig Lehrgänge, Trainingslager, Kampfsportveranstaltungen, Turniere, und vieles mehr. Auch nach dem Training unternehmen so einiges miteinander, wie zum Beispiel Besuche von Festivals, Schokoladenfabriken (ja Fabriken in der Mehrzahl), Seifenkistenrennen (und natürlich der Bau einer Seifenkiste), Ausflüge, usw. Natürlich alles freiwillig und je nach Zeit und persönlichem Interesse. Denn im Vordergrund steht immer das Training oder besser gesagt das der Spaß an der Kampfkunst.

 

Unser Schulmotto erklärt sich mit einem Wort: RESPEKT! Mit Respekt ist nicht nur der Respekt gegenüber dem Meister und der Trainer gemeint, sondern auch der Respekt gegenüber den Trainingspartnern und allen Menschen. Insbesondere ist aber der Respekt gegenüber sich selbst gemeint.

 

Das Motto unseres Meisters, Markus Peter ist, „WER AUFHÖRT BESSER ZU WERDEN, HÖRT AUF GUT ZU SEIN! So gestaltet er auch unser Training: Abwechslungsreiche Trainingsgestaltung, interessante, umfangreiche und effektive Techniken und allem voran: Spaß und Freude am Training und am Kampfsport.

 

Der Schwerpunkt unseres Trainings liegt auf der effektiven praxisorientierten Selbstverteidigung. Aber auch der sportliche Wettkampf und das kameradschaftliche Miteinander sind uns wichtig. Insbesondere die geistige Lehre und die Philosophie des Kampfsportes, das Do, hat einen großen Stellenwert für uns. Wer nur darauf losprügeln möchte oder nur ein paar Tricks lernen möchte, ist bei uns falsch. Alle ernsthaft Interessierten begrüßen wir herzlich in unserer Mitte.

 

Wir bieten Training für alle Alters- und Leistungsgruppen, von Kindern und Jugendlichen über Erwachsene, bis hin zu „älteren Semestern“ an. Wenn Du neugierig geworden bist, schaue Dir unsere Seite gerne genauer an. Antworten auf Fragen und Auskünfte erhältst Du über das Kontaktformular oder bei einem Probetraining.

 

Unsere Trainingszeiten:
Montag von 18:30 bis 20:00 Uhr
Mittwoch von 18:30 bis 20:00 Uhr

 

für alle Altersgruppen. Die Teilnehmer starten das Training gemeinsam und werden nach dem Aufwärmen in Gruppen aufgeteilt, so dass ein gemeinsames Training aller Alters- und Leistungsgruppen möglich ist.

 

Nun aber viel Spaß beim durchstöbern unserer Seite!