Unser Jugendtraining

Die von uns unterrichteten Stile bieten Jugendlichen nicht nur die Möglichkeit sich in der Selbstverteidigung zu üben und erlernte Techniken und Strategien vom ersten Training an effektiv einzusetzen. Sie geben jedem, der das möchte, auch die Gelegenheit sich in einem sportlichen Umfeld unter Aufsicht erfahrener Traininer miteinander auf spielerische Weise zu messen.

Ab dem Erreichen eines höheren Gürtelgrades werden auch jugendliche Schüler als Assistenten des Trainers ausgebildet. Das führt dazu, dass sich jeder individuell und intensiv mit der Technik und dem DO (geistiger Weg) des Kampfsportes auseinandersetzt. Jugendliche werden so regelmäßig mit der Übernahme und Durchführung einzelner Trainingsabschnitte oder teilweise ganzer Trainingseinheiten betraut. Dabei ist immer ein Traininer als Unterstützung anwesend und kann mit Tipps zur Seite stehen.

Auch Jugendliche erhalten - abhängig vom Grütelgrad - Pflichten und Rechte, die sie wahrnehmen. Nicht nur die Rechte der Schüler mehren sich dabei, auch die Pflichten wollen erledigt sein. Dabei erfolgt die Einführung und Unterstützung durch andere, bereits weiter fortgeschrittene Schüler und hilft so bei der Stärkung der Trainingsgemeinschaft.

Was lernt Ihr bei uns?
Als erstes einmal, lernt Ihr Euch zu verteidigen und zwar in ganz realen Situationen, von denen wir hoffen, dass Ihr nie in eine solche geraten werdet.
Ihr lernt natürlich auch das Kämpfen und habt, wenn Ihr das wollt, die möglichkeit Euch ab einer höheren Graduierung mit anderen in Turnieren zu messen.
Ihr erhaltet einen Einglick in das DO - den sog. "geistigen Weg" der Kampfkünste. Was DO genau bedeutet muss jeder an sich selbst erfahren. Es gibt eine Reihe von Erklärungen und Definitionen - keine wird dem DO dabei gerecht. Das DO erfährst Du im Training, es wird sich nach und nach fast von selbst einstellen.
Diziplin, Selbstdisziplin, Durchsetzungsvermögen, Respekt und noch so einige andere Eigenschaften werden von jeder guten Kampfsportschule vermittelt - so natürlich auch von uns.

Wer nur ein paar schnelle Tricks lernen oder einfach darauf losprügeln möchte, ist bei uns definitiv an der falschen Adresse. Wir stellen das kammeradschaftliche, effiziente und durch Spaß am Training geprägte Training in die Mitte unserer Schule. Gerne kannst Du Dir unser Training als Zuschauer oder besser in einem Probetraining jederzeit ansehen.