Wer wir sind...

Wir sind ein buntes Team aus Fluglehrern, (ehem.) Berufspiloten und Piloten. Ein paar Dinge haben wir allerdings gemeinsam:

Jeder von uns besitzt, neben der Liebe zur Fliegerei, ein oder mehrer Zeugnisse für den Flugfunk. Wir haben also alle einen mehr oder weniger ähnlichen Werdegang in der Fliegerei hinter uns (und noch vor uns). Gemein ist uns vor allem, dass wir es uns zur Aufgabe gemacht haben, sowohl in der täglichen Flugpraxis und bei der Vorbereitung auf die Flugfunkprüfung bei der Bundesnetzagentur den angehenden Piloten oder Betreibern einer Bodenfunkstelle, eine optimierte, kostengünstige und langfristig gefestigte Ausbildung anzubieten.

Optimiert bedeutet:

Wir simulieren mit Hilfe unserer Onlinetools eine reale Umgebung wie Sie diese auch im täglichen Flugbetrieb erleben werden.

Während Ihrer Prüfung für die Flugfunkzeugnisse BZF II, BZF I, BZFe, AZF und AZFe werden Sie sich in genau der selben Situation wiederfinden, wie Sie diese zu jedem unserer Kurstermine erleben. Sie erleben Ihre Prüfung auf diese Weise wie eine weitere Übungseinheit.

Sie benötigen lediglich einen Onlinezugang und können von zu Hause aus bzw. ortsunabhängig an allen unseren Kursen teilnehmen.

Sie bestimmen, wie lange Sie Sich auf Ihre Prüfung vorbereiten. Den Kursbeitrag bezahlen Sie nur ein einziges Mal pro Kurs, egal, ob Sie sich einige Wochen oder ein Jahr auf Ihre Prüfung vorbereiten möchten. Natürlich stehen wir Ihnen auch hier mit Rat und Tat zur Seite.

                                                   

Kostengünstig bedeutet:

Unsere Ausbilder und Fluglehrer haben alle einen Hauptberuf und sind in der Fliegerei wie auch für flugfunkzeugnis.org nebenberuflich tätig. Das ermöglicht es uns Ihnen unsere Kurse für einzigartig günstige Preise anzubieten.

Unser Ziel ist es, Ihnen das bestmögliche Preis-Leistungsverhältnis im Rahmen der bestmöglichen Ausbildung zu bieten, die sich finden lässt. Vergleichen Sie gerne unsere Angebote und überzeugen Sie Sich selbst.

Wir bereiten Sie optimal auf Ihre Prüfung bei der Bundesnetzagentur vor. Solltes doch einmal vorkommen, dass Sie einen schlechten Tag erwischen und eine Prüfung oder den Teil einer Prüfung wiederholen müssen, entstehen für Sie selbstverständlich keine zusätzlichen Kursgebühren (ausgenommen Prüfungsgebühren der Bundesnetzagentur).

 

Langfristig gefestigt bedeutet:

Unsere Ausbilder kommen aus der Praxis und sind/waren z.T. Berufspiloten. Sie halten sich schon alleine aus eigenem Interesse an der Fliegerei und um Ihrem Hobby zu "fröhnen" auf dem aktuellen Stand. Wir garantieren Ihnen, dass Sie eine Ausbildung auf dem aktuellsten Stand und nach den aktuellen gesetzlichen Anforderungen erhalten.

Wer bei uns einmal einen Kurs besucht hat erhält einen dauerhaften Zugang. Sie können also die Monate, in denen es sich nicht so gut fliegen lässt oder wenn es Neuerungen im Flugfunk gibt, nutzen um Ihre Kenntnisse für den Flugfunk jederzeit aufzufrischen. Oder Sie schauen einfach mal so für eine Übungsstunde vorbei.

 

Haben Sie noch Fragen? Wir beantworten Sie gerne!